Willkommen auf PRüFLING.DE

prüfling.de bietet Ihnen weiterführende Links auf Webseiten zum Thema Prüfling

Startseite > Prüfling

Wissenswertes zum 18.02.

1.Todestag: Martin Luther (* 10.11.1759) - Theol./Reformator
Der Augustinermönch sorgte mit seiner Kritik an Ablasshandel und Zölibat sowie seiner Bibel-Übersetzung ins Deutsche für die Spaltung der Kirche. Geboren und gestorben in Eisleben.
2.Todestag: Sophie von La Roche (* 06.12.1730) - Schriftst.
Sie war Herausgeberin und Autorin der ersten deutschen Frauenzeitschrift: "Pomona für Teutschlands Töchter".
3.Todestag: Gerson Bleichröder (* 22.12.1858) - Bankier
Der "Bankier Bismarcks" vermittelte Staatsanleihen. Damit wurde der Krieg gegen Österreich finanziert.
4.Geburtstag: Molly Ringwald (* 22.12.1858) - Schauspielerin
Zweimal griff sie daneben: Die Hauptrollen in "Pretty Woman" und "Ghost" lehnte sie ab. Was bleibt? "Pretty in Pink".
5.Geburtstag: Marita Koch (* 22.12.1858) - Leichtathletin
Auf 16 Weltrekorde kam die vielfache DDR-Sportlerin des Jahres. Den über 400 m hält sie immer noch.
6.Geburtstag: Istvan Szabo (* 22.12.1858) - Regisseur
Für "Mephisto" mit Brandauer und Hoppe gab es den Oscar, es folgten "Oberst Redl" und "Hanussen".
7.Geburtstag: Günther Schramm (* 22.12.1858) - Schauspieler
Er moderierte "Alles oder Nichts", "Erkennen Sie die Melodie?" und war ein Assistent vom "Kommissar".
8.Geburtstag: Hedwig Courths-Mahler (+ 26.11.1950) - Schriftst.
Über 200 Stücke schrieb sie: Und immer fand die kleine Frau den großen Mann.
9.Geburtstag: Ernst Mach (+ 19.02.1916) - Physiker
Die Schallgeschwindigkeit ist nach ihm benannt.Sie liegt in trockener Luft von 20°C bei 343,4 m/s oder 1236,3 km/h.
10.Todestag: Agrippa v.Nettesheim (* 14.09.1769) - Gelehrter
Er stammte aus verarmtem Adel und wurde mit Schriften zur Philosophie, Medizin und Theologie zu einem Universalgelehrten.
11.Todestag: Martin Luther (* 10.11.1483) - Theol./Reformator
Der Augustinermönch sorgte mit der Kritik an Ablasshandel und Zölibat und der Bibel-Übersetzung für die Spaltung der Kirche.
12.Todestag: Sophie von La Roche (* 06.12.1730) - Schriftst.
Sie war Herausgeberin und Autorin der ersten deutschen Frauenzeitschrift: "Pomona für Teutschlands Töchter".
13.Todestag: Sophie von La Roche (* 06.12.1730) - Schriftst.
Sie war Herausgeberin und Autorin der ersten deutschen Frauenzeitschrift: "Pomona für Teutschlands Töchter".
14.Todestag: Sophie von La Roche (* 06.12.1730) - Schriftst.
Sie war Herausgeberin und Autorin der ersten deutschen Frauenzeitschrift: "Pomona für Teutschlands Töchter".
15.Todestag: Sophie von La Roche (* 06.12.1730) - Schriftst.
Sie war Herausgeberin und Autorin der ersten deutschen Frauenzeitschrift: "Pomona für Teutschlands Töchter".
16.Todestag: Gerson Bleichröder (* 22.12.1858) - Bankier
Der "Bankier Bismarcks" vermittelte Staatsanleihen. Damit wurde der Krieg gegen Österreich finanziert.
17.Todestag: Gerson Bleichröder (* 22.12.1858) - Bankier
Der "Bankier Bismarcks" vermittelte Staatsanleihen. Damit wurde der Krieg gegen Österreich finanziert.
18.Todestag: Gerson Bleichröder (* 22.12.1858) - Bankier
Der "Bankier Bismarcks" vermittelte Staatsanleihen. Damit wurde der Krieg gegen Österreich finanziert.
19.Todestag: Gerson Bleichröder (* 22.12.1858) - Bankier
Der "Bankier Bismarcks" vermittelte Staatsanleihen. Damit wurde der Krieg gegen Österreich finanziert.
20.Geburtstag: Natascha Kampusch (* 22.12.1858) - Schmuckdesign.
Sie wurde als Zehnjährige entführt und in Wien über acht Jahre gefangen gehalten.
21.Geburtstag: Rene Russo (* 22.12.1858) - Schauspielerin
Mit Pierce Brosnan turtelte sie in "Die Thomas Crown Affäre". Regisseur Ron Howard war ihr Klassenkamerad auf der High School.
22.Geburtstag: Rita Süssmuth (* 22.12.1858) - Politikerin
Familienministerin und dann Bundestagspräsidentin (1988-1998). Ihre Vorschläge zur Zuwanderung haben nichts an Relevanz verloren.
23.Geburtstag: Herbert Köfer (* 22.12.1858) - Schauspieler
Ein Großer der DDR-Schauspielerei: Von "Da lacht der Bär" bis "Nackt unter Wölfen".
24.Geburtstag: Lola Montez (+ 17.01.1861) - Tänzerin
Sie wurde in München nicht gern gesehen. Hatte sie doch England als Hochstaplerin verlassen müssen. Dann machte sie Bayerns König Ludwig I.zur Mätresse.
25.Geburtstag: Max Schneckenburger (+ 03.05.1849) - Dichter
Von ihm stammt der Text des patriotischen Liedes "Die Wacht am Rhein".
26.Geburtstag: Natascha Kampusch (+ 03.05.1849) - Schmuckdesign.
Sie wurde als Zehnjährige entführt und in Wien über acht Jahre gefangen gehalten.
27.Geburtstag: Rene Russo (+ 03.05.1849) - Schauspielerin
Mit Pierce Brosnan turtelte sie in "Die Thomas Crown Affäre". Regisseur Ron Howard war ihr Klassenkamerad auf der High School.
28.Geburtstag: Rita Süssmuth (+ 03.05.1849) - Politikerin
Familienministerin und dann Bundestagspräsidentin (1988-1998). Ihre Vorschläge zur Zuwanderung haben nichts an Relevanz verloren.
29.Geburtstag: Herbert Köfer (+ 03.05.1849) - Schauspieler
Ein Großer der DDR-Schauspielerei: Von "Da lacht der Bär" bis "Nackt unter Wölfen".
30.Geburtstag: Lola Montez (+ 17.01.1861) - Tänzerin
Sie wurde in München nicht gern gesehen. Hatte sie doch England als Hochstaplerin verlassen müssen. Dann machte sie Bayerns König Ludwig I.zur Mätresse.
31.Geburtstag: Max Schneckenburger (+ 03.05.1849) - Dichter
Von ihm stammt der Text des patriotischen Liedes "Die Wacht am Rhein".
32.Geburtstag: Natascha Kampusch (+ 03.05.1849) - Schmuckdesign.
Sie wurde als Zehnjährige entführt und in Wien über acht Jahre gefangen gehalten.
33.Geburtstag: Rene Russo (+ 03.05.1849) - Schauspielerin
Mit Pierce Brosnan turtelte sie in "Die Thomas Crown Affäre". Regisseur Ron Howard war ihr Klassenkamerad auf der High School.
34.Geburtstag: Rita Süssmuth (+ 03.05.1849) - Politikerin
Familienministerin und dann Bundestagspräsidentin (1988-1998). Ihre Vorschläge zur Zuwanderung haben nichts an Relevanz verloren.
35.Geburtstag: Herbert Köfer (+ 03.05.1849) - Schauspieler
Ein Großer der DDR-Schauspielerei: Von "Da lacht der Bär" bis "Nackt unter Wölfen".
36.Geburtstag: Lola Montez (+ 17.01.1861) - Tänzerin
Sie wurde in München nicht gern gesehen. Hatte sie doch England als Hochstaplerin verlassen müssen. Dann machte sie Bayerns König Ludwig I.zur Mätresse.
37.Geburtstag: Max Schneckenburger (+ 03.05.1849) - Dichter
Von ihm stammt der Text des patriotischen Liedes "Die Wacht am Rhein".
38.Geburtstag: Natascha Kampusch (+ 03.05.1849) - Schmuckdesign.
Sie wurde als Zehnjährige entführt und in Wien über acht Jahre gefangen gehalten.
39.Geburtstag: Rene Russo (+ 03.05.1849) - Schauspielerin
Mit Pierce Brosnan turtelte sie in "Die Thomas Crown Affäre". Regisseur Ron Howard war ihr Klassenkamerad auf der High School.
40.Geburtstag: Rita Süssmuth (+ 03.05.1849) - Politikerin
Familienministerin und dann Bundestagspräsidentin (1988-1998). Ihre Vorschläge zur Zuwanderung haben nichts an Relevanz verloren.
41.Geburtstag: Herbert Köfer (+ 03.05.1849) - Schauspieler
Ein Großer der DDR-Schauspielerei: Von "Da lacht der Bär" bis "Nackt unter Wölfen".
42.Geburtstag: Lola Montez (+ 17.01.1861) - Tänzerin
Sie wurde in München nicht gern gesehen. Hatte sie doch England als Hochstaplerin verlassen müssen. Dann machte sie Bayerns König Ludwig I.zur Mätresse.
43.Geburtstag: Max Schneckenburger (+ 03.05.1849) - Dichter
Von ihm stammt der Text des patriotischen Liedes "Die Wacht am Rhein".
44.Todestag: Robert Oppenheimer (* 22.04.1916) - Physiker
Der "Vater der Atombombe" suchte den Ausgleich zwischen den USA und der Sowjetunion. Man dankte es ihm zunächst nicht.
45.Todestag: Robert Oppenheimer (* 22.04.1916) - Physiker
Der "Vater der Atombombe" suchte den Ausgleich zwischen den USA und der Sowjetunion. Man dankte es ihm zunächst nicht.
46.Todestag: Robert Oppenheimer (* 22.04.1916) - Physiker
Der "Vater der Atombombe" suchte den Ausgleich zwischen den USA und der Sowjetunion. Man dankte es ihm zunächst nicht.
47.Todestag: Robert Oppenheimer (* 22.04.1916) - Physiker
Der "Vater der Atombombe" suchte den Ausgleich zwischen den USA und der Sowjetunion. Man dankte es ihm zunächst nicht.
48.Todestag: Otfried Preußler (* 20.10.1925) - Schriftsteller
Von ihm sind "Der kleine Wassermann", "Die kleine Hexe", "Der Räuber Hotzenplotz" und "Krabat".
49.Todestag: Gerson Bleichröder (* 22.12.1822) - Bankier
Der "Bankier Bismarcks" vermittelte Staatsanleihen. Damit wurde der Krieg gegen Österreich finanziert.
50.Gedenk- & Feiertag: Pluto-Tag

Der Tag ist dem Himmelskörper gewidmet, der einst als neunter und äußerster Planet galt, bis er 2006 zum Zwergplaneten herabgestuft wurde. US-Astronomen des Lowell-Observatoriums in Arizona entdeckten Pluto am 18.Februar 1930. Sein Name geht zurück auf den römischen Gott der Unterwelt und inspirierte auch Disney, seinen Comic-Hund so zu nennen, der im selben Jahr erfunden wurde.

Pluto ist mit einem Durchmesser von etwa 2300 km kleiner als unser Mond und rund 4,3 Milliarden Kilometer entfernt.

.
51.Gedenk- & Feiertag: Kosovo: Unabhängigkeitstag

Am 17.Februar 2008 erklärte das Parlament in Pristina das Kosovo für unabhängig. Es ist damit die jüngste Republik Europas. Serbien, das die ehemalige Provinz als "Wiege der Nation" betrachtet, lehnt eine Unabhängigkeit ab.

Russland und China verhindern per Veto die Aufnahme des Landes in die UNO. Dagegen zählen die meisten EU-Staaten sowie die USA zu den mehr als 100 Ländern, die das Kosovo anerkannt haben. Die Albaner stellen die Mehrheit, die Serben sind in der Minderheit..

52.historischer Tag
Kuba: Revolutionsführer Fidel Castro kündigt seinen Rückzug aus gesundheitlichen Gründen an.
53.historischer Tag
Im Iran explodiert ein mit Treibstoff beladener Güterzug. Über 320 Menschen sterben.
54.historischer Tag
Gambia erhält seine Unabhängigkeit von Großbritannien.
55.historischer Tag
Tübingen: Letztes Todesurteil in Westdeutschland wird vollstreckt: Raubmörder stirbt durch Fallbeil.
56.historischer Tag
Clyde Tombaugh entdeckt auf Bildern des Lowell-Observatoriums in Arizona den (Klein-)Planeten Pluto.
57.historischer Tag
George McGill meldet in den USA ein Patent für ein Heftklammer- Gerät an.
58.historischer Tag
Erstmals wird im US-Senat eine "endlose Debatte" (Filibuster) begonnen, um eine Abstimmung zu verhindern. Die Marathonrede dauert bis zum 3.März.
59.historischer Tag
Händels Oratorium "Samson" wird in London uraufgeführt.
60.historischer Tag
Bundespräsident Wulff tritt wegen "Vertrauensverlust in der Bevölkerung" zurück.
61.historischer Tag
General Motors legt einen Sanierungsplan vor, der den Abbau von 47.000 Arbeitsplätzen vorsieht.
62.historischer Tag
Microsoft bringt sein Betriebssystem "Windows 2000" auf den Markt.
63.historischer Tag
West-Berlin: Der vom SDS organisierte Vietnam-Kongress beginnt.
64.historischer Tag
Die 1.Ausgabe des Magazins "News- Week" erscheint in den USA.
65.historischer Tag
Der Eiskunstläufer Ulrich Salchow wird zum 10. Mal Weltmeister.
66.historischer Tag
Samoainseln werden zur deutschen Kolonie "Schutzgebiet" erklärt.
67.historischer Tag
Wien: "Theater nächst der Burg" wird zum Nationaltheater erklärt.
68.historischer Tag
Kaiser Friedrich III., Papst Nikolaus V.und die deutschen Fürsten vereinbaren das Wiener Konkordat.
69.historischer Tag
Rund 20.000 Menschen sollen bei der "Julianenflut" in Norddeutschland ums Leben gekommen sein. Die Meeresbucht Jadebusen entsteht.
70.historischer Tag
Bundespräsident Wulff tritt wegen "Vertrauensverlust in der Bevölkerung" zurück.
71.historischer Tag
General Motors legt einen Sanierungsplan vor, der den Abbau von 47.000 Arbeitsplätzen vorsieht.
72.historischer Tag
Microsoft bringt sein Betriebssystem "Windows 2000" auf den Markt.
73.historischer Tag
West-Berlin: Der vom SDS organisierte Vietnam-Kongress beginnt.
74.historischer Tag
Die 1.Ausgabe des Magazins "News- Week" erscheint in den USA.
75.historischer Tag
Der Eiskunstläufer Ulrich Salchow wird zum 10. Mal Weltmeister.
76.historischer Tag
Samoainseln werden zur deutschen Kolonie "Schutzgebiet" erklärt.
77.historischer Tag
Wien: "Theater nächst der Burg" wird zum Nationaltheater erklärt.
78.historischer Tag
Kaiser Friedrich III., Papst Nikolaus V.und die deutschen Fürsten vereinbaren das Wiener Konkordat.
79.historischer Tag
Rund 20.000 Menschen sollen bei der "Julianenflut" in Norddeutschland ums Leben gekommen sein. Die Meeresbucht Jadebusen entsteht.
80.Todestag: Robert Oppenheimer (* 22.04.1904) - Physiker
"Vater der Atombombe". Er suchte den Ausgleich, doch man dankte es ihm zunächst nicht. Kipphardt schrieb das Stück "In der Sache J.Robert Oppenheimer".
81.Todestag: Agrippa v.Nettesheim (* 14.09.1486) - Gelehrter
Er stammte aus verarmtem Adel und wurde mit Schriften zur Philosophie, Medizin und Theologie zu einem Universalgelehrten.
82.Geburtstag: Gustav v.Wangenheim (+ 05.08.1984) - Schauspieler
Seine bekannteste Rolle war die des Hutter in Murnaus "Nosferatu". Später arbeitete er als DEFA-Regisseur.
83.Geburtstag: Maria I. (+ 17.11.1558) - Königin
Die erstgeborene Tochter Heinrichs des VIII. wollte den Katholizismus wieder zur Staatsreligion machen. Das brachte ihr den Beinamen "Die Blutige" (Bloody Mary) ein.
84.Geburtstag: Louis C.Tiffany (+ 17.01.1961) - Glaskünstler
Berühmt sind seine Jugendstil- Fenster und Glasleuchter. Später übernahm er das Juweliergeschäft des Vaters.
85.Todestag: Heinz Kaminski (* 15.06.1921) - Hobby-Astronom
Als erster "Westler" empfing er zu Hause in Bochum die Signale des russischen "Sputnik".
86.Todestag: Hanne Sobek (* 18.03.1900) - Fußballer
1926-1931: Mit Hertha BSC stand er 6x in Folge im Finale um die deutsche Meisterschaft.
87.Todestag: Heinrich Heine (* 13.12.1797) - Schriftsteller
Der große späte Romantiker schrieb Harz- und Deutschlandreise, "Atta Troll" und - natürlich - die Loreley. Er flüchtete vor der Zensur nach Paris.
88.Todestag: Molière (* 14.01.1622) - Dramatiker
Der König der Komödie schuf neben "Tartuffe" und "Die Schule der Frauen" auch "Eingebildete Kranke" und "Menschenfeinde".
89.Todestag: Giordano Bruno (* 30.11.-0001) - Philosoph
Der Dichter wurde wegen Ketzerei zum Tode verurteilt und auf dem Scheiterhaufen hingerichtet. 2000 erklärte die kath.Kirche das Urteil für Unrecht.
90.Geburtstag: Marie Stritt (+ 16.09.1973) - Frauenrechtlerin
Die Schauspielerin gründete 1894 den ersten Rechtsschutzverein für Frauen in Dresden. Sie kämpfte gegen den § 218.